Erstsemester-Guide

Erstsemester-Guide der Fachschaft 07

Dieser Guide ist all unseren Erstsemestern gewidmet. Er soll euch helfen, einen guten Start in euer Studium zu schaffen.

Wenn ihr Fragen habt, dann schaut doch einfach bei uns in der Fachschaft 07 im Raum R0.013 vorbei und wir helfen euch gerne weiter!

Alle Informationen könnt ihr auch in gedruckter Form im Ersti-Guide in euren Erstsemester-Tüten finden, die ihr an eurem ersten Tag an der Hochschule München von uns ausgeteilt bekommt. Außerdem könnt ihr euch auch ein PDF des Ersti-Guides hier herunterladen.

Eure Fachschaft 07 und Fakultät 07


INHALTSVERZEICHNIS


BEVOR ES LOS GEHT

Bevor es hier richtig mit den Inhalten los geht, wollen wir uns – die Fachschaft 07 – und unseren Einsatz für Euch kurz vorstellen.

Was ist die Fachschaft 07?

Die Fachschaft einer Fakultät besteht aus allen Studentinnen und Studenten einer Fakultät, also aus Euch allen. Wenn wir aber von uns als der Fachschaft 07 sprechen, dann meinen wir damit die aktive Fachschaft 07, also Studentinnen und Studenten, die sich zusammengeschlossen und sich zum Ziel gesetzt haben, die Lehre und das Leben der Studierenden an unserer Fakultät und innerhalb der gesamten Hochschule zu verbessern.

Wer ist die Fachschaft 07?

Wir bestehen derzeit aus etwa 40 Studierenden der Studiengänge Informatik, Scientific Computing (Angewandte Mathematik) und Wirtschaftsinformatik.

Wir sind weder angestellte der Hochschule München noch Mitarbeiter einer externen Firma sondern Studentinnen und Studenten, genau wie ihr.

Wo ist die Fachschaft 07?

Ihr findet uns im R-Gebäude im Erdgeschoss ganz hinten links im Gang neben der blauen Tonne. Ihr geht den Gang bis ans Ende und findet dort den Raum R0.013.

Was macht die Fachschaft 07 den ganzen Tag?

Da wir wie ihr Studierende sind, besuchen wir natürlich Vorlesungen und arbeiten an unseren Praktika. In der restlichen Zeit findet ihr viele von uns in unserem Fachschaftszimmer im Raum R0.013. Dort verkaufen wir jeden Tag kalte Getränke, heißen Kaffee und Süßigkeiten.

Daneben betreiben wir viele nützliche Services. Unter anderem bieten wir euch einen Skriptenserver, Stellenanzeigen und Praktika bei Unternehmen an (mehr dazu unter dem Punkt Unterstützung im Studium > Stellenanzeigen und Praktika).

In einem Regal vor der Fachschaft findet ihr regelmäßig neue Ausgaben von Fachzeitschriften, wie dem c‘t Magazin, dem iX Magazin für Informatik, dem Entwickler Magazin, dem Linux Magazin und dem Magazin entwickler, die ihr euch ausleihen und lesen könnt.

Außerdem veranstalten wir in jedem Semester Events, wie die Studentische Vollversammlung (mehr dazu unter dem Punkt Hochschulpolitik > SVV), dem RetroGaming und der Absolventenfeier.

Zu unseren Hauptaufgaben gehört aber hauptsächlich, eure Interessen im Studium zu vertreten. Dazu pflegen wir Kontakte zum Dekanat und treten als Vermittler zwischen Studierenden und Professoren ein. Wir stellen auch regelmäßig Kandidaten für die Hochschulwahlen für Hochschulgremien (mehr dazu unter dem Punkt Hochschulpolitik).

Ihr habt Probleme mit einer Vorlesung, einem Praktikum oder einer Professorin / einem Professor? Wir haben ein offenes Ohr und versuchen mit euch zusammen diese Probleme zu lösen.

Ihr kommt in einem Fach oder einem Praktikum einfach nicht weiter? Zu fast jeder Vorlesung gibt es einen Studierenden in der Fachschaft, der euch weiterhelfen kann.

Gerne helfen wir euch bei allen Belangen eures Studiums weiter oder wissen, an wen ihr euch wenden müsst. Und nein, wir werden dafür nicht bezahlt und bekommen auch keine anderen Vergütungen. Die Arbeit in der Fachschaft ist ehrenamtlich und wir freuen uns jederzeit über aktive Mithilfe und Feedback.

Wie kann ich bei der Fachschaft 07 mitmachen?

Wenn ihr nun Lust bekommen habt, uns besser kennenzulernen, dann schaut einfach bei uns im Raum R0.013 vorbei. Wenn ihr uns unterstützen wollt, dann kommt vorbei und wir können euch persönlich die Fachschaft 07 noch besser vorstellen. Wir sind immer auf der Suche nach neuen, engagierten Studierenden, die Lust haben, sich in der aktiven Fachschaft 07 einzubringen.

Vielleicht habt auch ihr Lust anderen Studierenden mit Rat und Tat in schwierigen Situationen zur Seite zu stehen. Vielleicht habt auch ihr Ideen, was die Fachschaft 07 noch alles umsetzen kann, um das Studium an der Hochschule noch zu verbessern. Wenn dem so ist, traut euch und kommt zu uns in den Raum R0.013 und werdet Mitglied.

Allerdings haben wir die Erfahrung gemacht, dass besonders die ersten beiden Semester sehr anspruchsvoll sind und ihr daher viel Zeit ins Studium stecken werdet. Deshalb raten wir euch, dass ihr euch erstmal ins Studium und in die Hochschule einlebt. Wenn ihr dann immer noch Lust und auch Zeit habt, kommt vorbei und werdet Mitglied.

Oder schaut auf unsere Website:    https://fs.cs.hm.edu

Ihr könnt uns auch einfach eine formlose E-Mail schreiben:

  fachschaftsleitung@fs.cs.hm.edu

Ihr könnt natürlich auch bei Projekten oder Events helfen, ohne gleich Mitglied zu werden. Wir freuen uns auf Euch!


THINGS YOU SHOULD KNOW

Online-Services (PRIMUSS)

Um an Bescheinigungen für MVV, BAföG, Immatrikulation oder an euer Notenblatt zu kommen, oder euch für die AW-Fächer anzumelden, müsst ihr euch in das PRIMUSS-System der Hochschule einloggen.

Außerdem wird das System für die Prüfungsanmeldung und die Rückmeldung für das kommende Semester verwendet. Zur Anmeldung benötigt ihr euren Hochschul-Account.

PRIMUSS findet ihr unter:

  www.hm.edu > Ich bin Studierender > Mein Studium > Online-Services > PRIMUSS Campus IT

  Tipp:
Wenn ihr etwas auf den Hochschulseiten sucht, benutzt dazu einfach Google (z.B. „primuss hm edu“).

Hochschul-Account

Als Studierende an der Hochschule München bekommt ihr bei der Immatrikulation einen Hochschul-Account mit eigener Mail-Adresse. Dazu solltet ihr auch einen Infobogen (der müsste in etwa wie das Bild rechts aussehen) und eine Schritt-für-Schritt-Anleitung bekommen haben. Diese Anleitung müsst ihr einfach ausführen und ihr habt euren Hochschul-Account.

Mit diesem Hochschul-Account könnt ihr neben der Anmeldung im WLAN und VPN auch auf das Lernportal Moodle und die zentralen Online-Services (PRIMUSS) der Hochschule München zugreifen. Dieser Account/diese E-Mail-Adresse ist ebenso wichtig, wenn ihr euch für Studentenangebote außerhalb der Hochschule registrieren wollt. Mit dem Hochschul-Account könnt ihr euch auch auf allen Laborrechnern, sowie im ZPA-System anmelden.

ZPA

Zur Organisation eures Studiums gibt es neben den Online-Services (PRIMUSS) auch ein sehr wichtiges Pendant der Fakultät 07, das sogenannte ZPA-System (Zentrake Praktika Anmeldung).

In diesem System findet die Anmeldung zu all euren Fächern statt (abgesehen von AW-Fächern).

Darüber hinaus bekommt ihr hier auch:

  • Einen persönlichen Wochen- und Stundenplan
  • Übersicht über alle Stundenpläne, Vorlesungen, Module und Wahlfächer
  • Eure Fächerwahl
  • Eure Studienordnungen
  • Übersicht über Veranstaltungen an der Fakultät
  • Sprechstunden der Professoren
  • Raumbelegungen bzw. freie Räume zum Lernen
  • Das Schwarze Brett der Fakultät (wichtige Infos der Fakultät)

ZPA:

  https://zpa.cs.hm.edu/public/

Nicht alle Funktionen des ZPA-Systems sind öffentlich zugänglich, daher gliedert sich dieses in einen öffentlichen und einen Studentenbereich auf. Ihr könnt zwischen diesen Bereichen mit dem Button ganz rechts oben auf der Webseite wechseln.

Im ersten Semester findet die initiale Anmeldung im ZPA-System am ersten Tag mit Hilfe der Fachschaft, statt. Diese initiale Anmeldung ist wichtig, da ihr anhand dieser in eure Studiengruppen eingeteilt werdet. In den folgenden Semestern findet die Fächerwahl und die Anmeldung zu Praktikumsgruppen für das nächste Semester zum Ende des aktuellen Semesters statt. Ihr solltet daher auf die Nachrichten auf dem Schwarzen Brett (mehr dazu unter dem Punkt Schwarzes Brett) im ZPA und eure HM-E-Mails achten, da hier die Termine für die Fächerwahl bekannt gegeben werden.

  Hinweis:
Die Anmeldung zu den Prüfungen und den AW-Fächern findet ihr NICHT im ZPA-System, sondern in den Online-Services der Hochschule (PRIMUSS)!

  Wichtiger Tipp:
Ihr solltet euch die Bestätigung der Fächerwahl immer ausdrucken oder sicher abspeichern, um im Zweifel einen Nachweis eurer Wahlen zu haben.

Stundenpläne

Euren Stundenplan könnt ihr auf verschiedene Weisen einsehen. Ohne Anmeldung und speziell vor der Fächerwahl im ZPA, sind alle Stundenpläne nach Studiengruppe sortiert im öffentlichen Bereich des ZPA aufgelistet. Diese Stundenpläne enthalten aber aus Datenschutzgründen nicht alle Informationen.

Mit Anmeldung und nach Wahl der Fächer erhaltet ihr im Studentenbereich einen persönlichen Stundenplan und einen Wochenplan. Letzterer beinhaltet auch alle vorlesungsfreien Zeiten, zusätzliche Veranstaltungen, Raumänderungen und später auch die Prüfungstermine.

Die Mitarbeiter des ZPA bemühen sich, auch die Stundenpläne der Fakultät 10 für Betriebswirtschaft in das ZPA-System einzutragen. Leider werden diese aber in einem anderen System gepflegt. Die Stundenpläne für Wirtschaftsinformatik können daher abweichen und sollten am besten auf der Website der Fakultät 10 von euch noch mal überprüft werden. Die Stundenpläne für die BWL-Fächer für Wirtschaftsinformatik findet ihr hier:

 http://w3bw-n.hm.edu/_sonstiges/vorlesungs_seminarplan/index.de.html

  Tipp:
Ihr könnt euren Wochenplan mit jeder ical
fähigen Software oder eurem Smartphone abonnieren und erhaltet so Änderungen in eurem Wochenplan, wie ausfallende Vorlesungen oder Zusatzveranstaltungen sofort wenn sie bekannt gemacht werden. Änderungen am Stundenplan bekommt ihr aber auch auf dem Schwarzen
Brett mitgeteilt.

Studierendenausweis

Der Studierendenausweis sollte euer ständiger Begleiter werden, da ihr ihn täglich benötigt. Mit validiertem Aufdruck ist der Studierendenausweis auch gleichzeitig euer Semesterticket für die öffentlichen Verkehrsmittel (mehr dazu unter dem Punkt Semesterticket).

In der Mensa und der Cafeteria könnt ihr den Ausweis als Geldkarte verwenden. Bargeld wird dort nicht akzeptiert – ihr könnt euren Ausweis aber dort über die Automaten mit Geld aufladen (mit Bargeld oder über EC-Karte). Mit dem Ausweis könnt ihr in der Bibliothek Bücher ausleihen und er gilt als Zugangskarte für die meisten Labore.

Die Kartennummer auf der Rückseite ist gleichzeitig euer Passwort für die Online-Services (Primuss). Darum gebt diese nicht weiter.

AW-Fach-Anmeldung

Was sind AW-Fächer und warum sollt Ihr sie ablegen? AW-Fächer sind allgemein-wissenschaftliche Wahlpflichtfächer und sollen euch die Möglichkeit geben, euch mit Gebieten außerhalb eures Studiengangs zu befassen – so gesehen einen Blick über den Tellerrand bieten. Es gibt viele verschiedene Themen, aus denen Ihr wählen könnt, wie Sport, Sprachen, Politik und vieles mehr. Eine aktuelle Liste aller angebotenen AW-Fächer findet Ihr im Vorlesungsverzeichnis der Fakultät 13 (FK13) unter

 www.gs.hm.edu.

Der Aufbau der AW-Fächer unterscheidet sich teils deutlich voneinander. So kann es sein, dass ein AW-Fach nur einmal oder mehrmals die Woche stattfindet. Oder Ihr müsst am Semesterende eine Seminararbeit abgeben oder eine schriftliche Prüfung ablegen. Achtet darauf, dass die ausgesuchten Fächer in euren Stundenplan passen und beachtet auch den Ort der Lehrveranstaltung, so dass ggf. genügend Zeit für einen Campuswechsel gegeben ist. Die Anmeldung zu den AW-Fächern findet Ihr über das PRIMUSS-System unter:

  www.hm.edu > Ich bin Studierender > Mein Studium > Online-Services > PRIMUSS Campus IT > Anmelden > Services > Aufrufen von Losen/Einschreibung

Das AW-Fach wird anhand einer Prioritätenliste gewählt. Bei großer Nachfrage werden die Plätze im Losverfahren zugeteilt. Gebt mindestens drei Fächer für jeden gewünschten AW-Fach-Platz zur Auswahl in der Prioritätenliste an. Die Ergebnisse könnt ihr über die Online-Services (PRIMUSS) – siehe Punkt Online-Services (PRIMUSS) – der Hochschule einsehen.

  Don’t Panic!
Wenn Ihr im ersten Losverfahren keinen Platz bekommt, könnt ihr an einem zweiten teilnehmen. Auch danach ist noch eine manuelle Einteilung möglich. Kommt dazu persönlich, mit Studierendenausweis, zur FK13.

Rückmeldung

Habt Ihr ein Semester hinter euch gebracht, müsst Ihr euch unbedingt für das kommende Semester zurückmelden (= Rückmeldung). Hier wird dann auch der Semesterbeitrag eingefordert. Ihr werdet darüber rechtzeitig auf der Hochschulwebsite informiert, unter:

  www.hm.edu > Ich bin Studierender > Mein Studium > Studienverlauf > Rückmeldung/Lastschrift

Außerdem werdet ihr per Mail rechtzeitig darüber in Kenntnis gesetzt.

  Tipp:
Regelmäßig Mail-Account der Hochschule abrufen!!!

Rückmelden könnt Ihr euch bis eine Woche nach der Notenbekanntgabe, indem ihr euch entweder für das Lastschriftverfahren eintragt (über die Online-Services (PRIMUSS) muss dieses jedes Semester neu aktiviert werden), oder den Beitrag direkt überweist.

Alle dafür relevanten Informationen, wie z.B. Kontoverbindung der Hochschule oder ähnliches, findet ihr auf der oben genannten Seite der HM oder über PRIMUSS.

HM E-Mail

Der HM-Mail-Account (auch Hochschul-Account genannt) ist sehr wichtig, um auf dem Laufenden zu bleiben.

An diese Adresse werden alle für euer Studium relevanten Informationen und Hinweise, wie Termine für Prüfungsanmeldung, die Termine zur Fächeranmeldung im ZPA-System und vieles mehr, gesendet.

Achtet darauf, dass Ihr regelmäßig eure Mails abruft, oder richtet euch eine Weiterleitung auf eure private E-Mail-Adresse ein!

Dies geht unter:

  www.hm.edu > Ich bin Studierender > Mein Studium > Online-Services > Zentraler Account

Es gibt auch einen Webmail-Client mit dem ihr euer E-Mail-Postfach von überall einsehen könnt:

 https://xmail.mwn.de/

Wichtig:
Ihr müsst vor euren Benutzernamen das Präfix hm- einfügen.

  Tipp:
Auch hier hilft Google! Mit eurer @hm.edu-Adresse könnt ihr teilweise auch Angebote für Studierende wie MATLAB nutzen.

Eure ersten Tage an der HM

Die ersten Tage des Studiums können stressig sein. Damit Ihr leichter den Überblick behaltet, was es noch zu tun und zu wissen gibt, haben wir euch hier eine Checkliste vorbereitet. Wenn ihr es schafft auch nur ein paar der Punkte zu erledigen, dann wisst Ihr schon sehr viel über die Vorgänge in eurem Studium, die Hochschule, den R-Bau und den Pasinger Campus.

  • Hochschul-Account freischalten
    Mit der Immatrikulation an der Hochschule habt ihr eine Mappe bekommen, in der sich Informationen zu eurem Hochschul-Account befinden. Führt einfach die angegebenen Schritte aus.

  • Beim ZPA-System anmelden
    Meldet euch beim ZPA-System an und erkundet die angebotenen Services.

  • Im ZPA das schwarze Brett finden
    Findet das schwarze Brett und die aktuellen Meldungen.

  • Anmelden bei Moodle
    Findet die URL der Lernplattform Moodle der Hochschule München, loggt euch ein und schaut euch um.

  • Wie meldet man sich zu einer Vorlesung in Moodle an?
    Um Zugang zu den Materialien einer Vorlesung auf Moodle zu bekommen, muss man sich zu diesem Kurs auf Moodle anmelden. Wie geht das?

  • Anmelden bei PRIMUSS
    Findet die URL zu PRIMUSS, loggt Euch ein und seht euch um.

  • AW-Fächer wählen und anmelden
    Findet eine Möglichkeit die aktuelle Liste der AW-Fächer anzusehen und meldet euch gegebenenfalls zu den Fächern an.

  • Über Bedingungen für Scheine informieren
    Wie findet Ihr heraus, was Ihr tun müsst, um einen Schein für ein Praktikum zu bekommen?

  • Buch in der Bibliothek ausleihen und zurückgeben
    Findet die Bibliothek beim A-Bau und leiht euch ein Buch aus. Findet heraus, wie ihr das Buch wieder zurückgeben könnt.

  • Studentenausweis aufladen
    Mit dem Studierendenausweis könnt ihr in der Mensa oder im StuCafé einkaufen. Findet einen Automaten, mit dem ihr euren Studierendenausweis mit Geld aufladen könnt.

  • Ein Essen in der Mensa essen
    Findet die Mensa beim A-Bau und kauft mit eurem Studierendenausweis etwas zu essen.

  • Den roten Würfel finden
    Viele Prüfungen im R-Bau werdet Ihr im roten Würfel haben. Findet diesen Saal.

  • Die blaue Tonne finden
    Auch hier werden Prüfungen abgehalten. Findet die blaue Tonne und den Eingang dazu.

  • Das Sekretariat finden
    Das Sekretariat ist ein wichtiger Anlaufpunkt für Euch für alles, was mit der Fakultät 07 zu tun hat. Findet das Sekretariat der Fakultät 07.

  • Aufenthaltsräume der Fachschaft 07 finden
    Wir als Fachschaft 07 bieten Euch drei Aufenthaltsräume zum Lernen und Arbeiten an. Findet diese.

  • T-Bau für die AW-Fächer finden
    Alle AW-Fächer und auch einige eurer regulären Vorlesungen finden im T-Bau statt. Findet den T-Bau.

  • (Für Wirtschaftsinformatiker)
    Vom R-Bau zum Campus Pasing und zurück fahren
    Teilweise habt Ihr Vorlesungen auf dem Campus Pasing und teilweise im R-Bau. Findet heraus, wie Ihr zum Campus Pasing und zurück zum R-Bau kommt.

  • (Für Wirtschaftsinformatiker)
    In der Mensa in Pasing essen
    Auch der Campus Pasing hat eine Mensa. Diese ist neuer und anders aufgebaut als die Mensa beim A-Bau. Findet die Mensa auf dem Campus Pasing und kauft euch dort etwas zu essen.

  • (Für Wirtschaftsinformatiker)
    Den Audimax in Pasing finden
    Was der rote Würfel im R-Bau ist, ist der Audimax in Pasing. Findet den Audimax.

  • (Für Wirtschaftsinformatiker)
    Die Fachschaft 10 in Pasing finden
    Die Fakultät 10 hat ebenfalls eine Fachschaft. Findet die Fachschaft 10.

  • (Für Wirtschaftsinformatiker)
    Das NINE-Portal besuchen und die NINE-App herunterladen
    Was das ZPA für die Fakultät 07, ist NINE für die Fakultät 10. Besucht die Website und ladet euch die App herunter (Android und iPhone).

  • (Für Wirtschaftsinformatiker)
    Buch in der Bibliothek in Pasing ausleihen und zurückgeben
    Auch in Pasing gibt es eine Bibliothek. Leiht euch ein Buch und findet heraus, wie Ihr es zurückgeben könnt.

  • (Für Wirtschaftsinformatiker)
    Findet die Webseite der Fakultät 10
    Dort gibt es Infos zu Prüfungsterminen, Kalender mit Veranstaltungen, Infos zu Regeln für Multiple-Choice-Prüfungen und vieles mehr.

Ihr findet alle Antworten hier auf der Website der Fachschaft 07, auf der Website der Fakultät 07 und 10 oder direkt bei den Fachschaften 07 und 10. Schaut doch einfach bei uns vorbei und wir helfen Euch gerne weiter.

Termine und Fristen

Die Hochschule, wie auch unsere Fakultät, veröffentlichen vor jedem Semester einen Zeitplan mit den wichtigsten Terminen und Fristen für das kommende Semester. Hier findet ihr:

  • alle vorlesungsfreien Zeiten (hier kann man Urlaub planen)
  • die Zeiträume für Prüfungsanmeldung, Prüfungen, Notenbekanntgabe und Rückmeldung
  • Fristen zur Einreichung von Berichten und Abschlussarbeiten
  • und vieles mehr

  Wichtiger Hinweis:
Speziell zum Thema Fristen gibt es im ersten Studiensemester eine Veranstaltung der Prüfungskommission zum Prüfungsrecht.

Tragt euch diese Termine am besten in euren privaten Kalender ein, um keine Termine und Fristen zu versäumen. Fristen und Termine für die gesamte Hochschule:

  www.hm.edu > Ich bin Studierender > Mein Studium > Studienverlauf > Fristen und Termine

Termine und Fristen an der Fakultät 07:

  www.cs.hm.edu > Studierende > Studienorganisation > Termine und Fristen im aktuellen Semester

Semesterticket

Alle wichtigen Infos dazu findet ihr unter:

 www.semesterticket-muenchen.de

Bei der Validierung des Studierendenausweises wird das MVV-Logo aufgedruckt. Der Ausweis wird so zum Sockelticket und ist zusammen mit einem Lichtbildausweis gültig. Dies erlaubt das Fahren an folgenden Tagen (mit dem Studierendenausweis mit MVV-Logo):

  • Montag bis Freitag zwischen 18 Uhr und 6 Uhr des Folgetages
  • Samstag, Sonntag, an Feiertagen und am 24.12. sowie 31.12. ohne zeitliche Einschränkungen

Mit der IsarCard Semester könnt Ihr rund um die Uhr im gesamten Netz der MVG mit allen Verkehrsmitteln fahren. Die IsarCard Semester könnt Ihr ca. einen Monat vor Semesterstart an allen Ticketautomaten von MVV, MVG, BOB/Meridian und DB kaufen. Für den Kauf der IsarCard Semester müsst Ihr euren Studierendenausweis mitführen und die Magnetkartennummer des Ausweises, die auf der Rückseite des Ausweises zu finden ist, angeben bzw. eintippen.


PRÜFUNGEN, NOTEN UND ECTS

Prüfungsanmeldung

Jedes Semester aufs Neue müsst Ihr euch entscheiden, welche Prüfungen Ihr antreten wollt. Die Prüfungsanmeldung selbst findet über die Online-Services (PRIMUSS) statt. Über den Zeitraum der Prüfungsanmeldung werdet Ihr über das Schwarze Brett (mehr dazu unter dem Punkt Schwarzes Brett) und mittels einer E-Mail an eure Hochschul-E-Mail-Adresse informiert.

Die Prüfungsanmeldung ist nicht verbindlich. Wenn ihr euch für eine Prüfung angemeldet habt und nicht zur Prüfung antretet, bekommt Ihr, solange keine Fristen anstehen, nicht gleich eine Fünf. Allerdings müsst Ihr euch für jede Prüfung, die Ihr schreibt, auch angemeldet haben, da ansonsten die Note nicht zählt.

  Wichtiger Tipp:
Manchmal kommt es zu Problemen mit euren Prüfungsanmeldungen. Speichert euch deshalb immer die Bestätigung der Anmeldung sicher ab. Eine nachträgliche Prüfungsanmeldung ist zwar möglich, allerdings nicht garantiert und mit viel bürokratischem Aufwand verbunden.

Prüfungspläne

Nach dem die Anmeldephase zu den Prüfungen beendet ist, wird ein vorläufiger Prüfungsplan der Fakultät 07 erstellt. Dieser vorläufige Prüfungsplan gilt für die Vorlesungen in der Fakultät 07 und ist nicht verbindlich. Das bedeutet, dass sich Termine und Uhrzeiten von Prüfungen noch ändern können.

Hier braucht die Fakultät aber eure Hilfe. Der vorläufige Prüfungsplan liegt einige Wochen VOR dem Prüfungszeitraum bei uns in der Fachschaft 07 aus (wir machen mit Aushängen darauf aufmerksam). Kommt vorbei und prüft den vorläufigen Prüfungsplan darauf, ob Ihr mehr als drei Prüfungen an einem Tag habt, ob sich Prüfungen in Prüfungstag UND Uhrzeit überschneiden und ob Ihr zwei Prüfungen direkt nacheinander ohne Pause schreiben müsst. Wir sammeln euer Feedback und reichen es an die Fakultät 07 weiter, so dass der fertige Prüfungsplan darauf Rücksicht nehmen kann.

Bei uns in der Fachschaft 07 liegt auch der vorläufige Prüfungsplan der Fakultät 10 mit allen Prüfungen der Fakultät 10 für Studierende der Wirtschaftsinformatik. Dieser Plan liegt aber nur bei uns aus, damit Ihr prüfen könnt, ob sich Prüfungen in Pasing mit denen in der Lothstraße überschneiden. Am Prüfungsplan der Fakultät 10 können wir leider nicht mitarbeiten.

Der fertige Prüfungsplan der Fakultät 07 wird über ZPA und der der Fakultät 10 über deren Website veröffentlicht.

Schein

Ein Schein ist ein kleiner Zettel, den euch euer Professor beim Bestehen eines Praktikums gibt. Der Schein berechtigt euch, die dazugehörige Prüfung zu schreiben. Das bedeutet: kein Schein, keine Prüfung! Zu Prüfungen, die einen Schein als Prüfungsvoraussetzung haben, müsst Ihr diesen auch bei der Prüfung vorlegen, um mitschreiben zu dürfen. Die Möglichkeit, eine Prüfung mitzuschreiben und im Anschluss den vergessenen Schein nachzureichen, gibt es nicht.

  Tipp der Fachschaft:
Wie bei Prüfungen auch ist es möglich Praktika nicht anzutreten. Als Fachschaft wollen wir euch davon aber unbedingt abraten! Ihr müsst vor allem in den ersten beiden Semestern Prüfungen bis zu einem gewissen Zeitpunkt antreten. Habt ihr den dazu nötigen Schein nicht, kommt es zu Fristverletzungen, was bedeutet, dass Ihr weniger Versuche habt, eine Prüfung zu bestehen. Das kann sehr schnell sehr problematisch werden, da Vorlesungen nicht jedes Semester angeboten werden und es so auch nicht jedes Semester möglich ist, einen Schein zu machen. Achtet auch unbedingt darauf, wann ein Praktikum als bestanden gilt! Genauer könnt Ihr das bei euren Professor/-innen oder Lehrbeauftragten erfragen.

Notenbekanntgabe und Notenübersicht

Ein bis zwei Wochen nach der letzten Prüfung ist die Notenbekanntgabe. Den genauen Termin findet Ihr vorab auf der Seite Termine und Fristen auf der Website der Fakultät 07 (siehe Punkt Wichtige Webseiten am Ende dieses Heftes). Ab diesem Zeitpunkt (meist ab 20 Uhr) könnt Ihr eure Noten über die Online-Services (PRIMUSS) anschauen. Den genauen Zeitpunkt könnt ihr hier finden:

  www.hm.edu > Ich bin Studierender > Mein Studium > Studienverlauf > Fristen und Termine

Prüfungseinsicht

Am Tag nach der Notenbekanntgabe findet meist die Prüfungseinsicht statt, bei der Ihr zu den Professor/innen gehen und die geschriebenen Prüfungen noch mal einsehen könnt. Eine nachträgliche Einsicht in die Prüfung ist nicht möglich. Die genauen Zeiten dafür werden von den Professor/innen im öffentlichen Bereich des ZPA-Systems bekannt gegeben, oder im aktuellen Semester unter:

  www.cs.hm.edu > Studierende > Studienorganisation > Prüfungen (Termine, Einsicht, Hilfsmittelkatalog)

Prüfungsrecht

Alle Grundlagen zur Erhebung von Prüfungsleistungen im Studium basieren auf einer Reihe von Ordnungen, die Ihr in den Online-Services (PRIMUSS) und dem ZPA-System einsehen könnt. Diese Ordnungen regeln beispielsweise wie und wann Ihr eine Prüfung wiederholen könnt oder müsst.

Da diese Dokumente nicht immer einfach zu verstehen sind, bietet die Prüfungskommission im ersten Studiensemester eine Einführungsveranstaltung zum Prüfungsrecht an.

  Wichtiger Tipp:
Als Fachschaft legen wir euch nahe, die Einführungsveranstaltung zum Prüfungsrecht zu besuchen und bei Unklarheiten ein Gespräch mit eurem Vertreter der Prüfungskommission zu vereinbaren. Leider gibt es immer wieder Studierende, die aufgrund von versäumten Fristen, ihr Studium nicht beenden können.

Die Vertreter der Prüfungskommission findet ihr unter:

  www.cs.hm.edu > Fakultät > Personen > Wichtige Ansprech-partner

Kann ich den Professor für meine Prüfung frei wählen?

Oft scheitert das schon daran, dass Professoren verschiedene Schwerpunkte in ihren Vorlesungen und Klausuren setzen, obwohl sie den selben Kurs geben. Das ist eine eher komplexe Frage. Klärt das am besten frühzeitig mit eurer Prüfungskommission ab.

ECTS-Punkte

ECTS-Punkte sind Punkte, die Ihr während eures Studiums sammelt. Die Punkte orientieren sich am Arbeitsaufwand. In der Regel wird auf 25 bis 30 Stunden (inkl. Vorlesung, Praktikum und Eigenarbeit Zuhause) ein ECTS-Punkt vergeben. Für einige Module eures Studiums, wie das Praxissemester und die Bachelorarbeit, gibt es Hürden in Form von erforderlichen Punktzahlen, ohne die Ihr diese nicht antreten dürft. Ihr erfahrt diese auf der Hochschulwebsite und im Rahmen der Veranstaltungen zum Prüfungsrecht. Wenn Ihr BAföG bezieht, könnte für euch das Erreichen einer bestimmten ECTS-Punkteanzahl ebenfalls wichtig sein. Bitte informiert euch diesbezüglich bei der BAföG-Stelle.

Welche Vorlesung wie viele ECTS-Punkte bringt, erfahrt ihr in der Modulbeschreibung zu jeder einzelnen Vorlesung:

 https://zpa.cs.hm.edu/public/module_list/ > Vorlesungsverzeichnis


WLAN UND VPN

In vielen Bereichen der Hochschule steht euch ein Netzzugang über WLAN zur Verfügung. Genauere Beschreibungen zu den folgenden Themen findet ihr hier:

 www.lrz.de/services/netz/wlan/

 www.lrz.de/services/netz/mobil/vpn/

  Tipp:
Bitte meldet nicht jedes Gerät gleich im WLAN an. Bei zu vielen Geräten im Netz wird der IP-Adressraum ausgeschöpft und die Infrastruktur bricht zusammen!

WLAN: eduroam

eduroam/DFNRoaming bietet Angehörigen von Mitgliedseinrichtungen einen einfachen Zugang zum Wissenschaftsnetz. Hierbei ist der Zugang sowohl bei der eigenen, als auch bei anderen teilnehmenden wissenschaftlichen Einrichtungen möglich. Man kann sich also weltweit bei eduroam-Netzwerken anmelden und hat Internetzugriff. Meist findet man die Netzwerke an Universitäten und Forschungseinrichtungen.

Für Angehörige der Hochschule München sieht der Login konkret so aus:

  • Äußere Kennung:
    anonymous@mwn.de
    (Verschlüsselung: TTLS oder PEAP)
  • Innere Kennung:
    <username>@hm.edu
    (Verschlüsselung: PAP oder MSCHAPv2)

  Tipp:
Ihr könnt auch mit mehreren WLAN-fähigen Geräten gleichzeitig (Smartphone, Tablet, …) auf das eduroam WLAN zugreifen, jedoch führt das bei zu vielen Geräten oft zu überlasteten WLAN-Netzen.

Bitte verbindet daher nur die Geräte mit eduroam, die Ihr auch verwendet und/oder weicht auf die alternativen eduroam-Netze, wie eduroam-IPv6only aus, soweit diese verfügbar sind.

WLAN: LRZ

Dieses WLAN ist nicht verschlüsselt, allerdings muss man sich zur Internetnutzung des LRZ Netzes nach der WLAN Verbindung zusätzlich per VPN anmelden.

VPN

Eine VPN-Verbindung gestattet den Zugriff auf verschiedene Dienste im Bereich der Hochschule München bzw. im LRZ-Netz.

Die Einrichtung von VPN ist daher notwendig, wenn z. B. folgende Dienste genutzt werden wollen:

  • Internet-Zugang über das LRZ-WLAN
  • Nutzung öffentlicher LRZ-Netzwerkdosen
  • Nutzung von zugangsbeschränkten, internen Diensten (beispielsweise Remote Update der Sophos Anti-Viren-Software, Zugriff auf beschränkte Bibliotheksdienste, wie E-Books oder bestimmte Online-Recherche-Tools, usw.)

Zur Nutzung von VPN-Verbindungen ist ein freigeschalteter zentraler Account der Hochschule München und die Installation eines Client-Programms nötig.

Dieses findet ihr auf:

 www.lrz.de/services/netz/mobil/vpnclient/

Als Endpunkt für die VPN-Verbindung steht der Server asa-cluster.lrz.de zur Verfügung. Die Zugangsdaten bestehen aus der Hochschulkennung (inklusive @hm.edu).

Um Zugriff auf bestimmte Dienste der Hochschule (wie E-Books von der Bibliothek) zu bekommen, muss ein Ausrufezeichen (!) vor die Nutzerkennung gesetzt werden.

Verwendet man stattdessen eine Raute (#), so erhält man eine interne IP-Adresse der Hochschule, um sich auf bestimmte Server zu verbinden.

Mit zweitem kann man zum Beispiel von Zuhause aus auf die Daten, welche ihr auf den Fakultätsrechnern gespeichert habt, zugreifen.

Genauere Infos findet ihr unter:

 www.cs.hm.edu/meinstudium/studierenden_services/computer/afsserver.de.html


INFORMATIONSQUELLEN

Lernplattform Moodle

Neben der Vorlesung ist das Lernportal Moodle die wichtigste Quelle für Lernstoff, zu finden unter:

 https://moodle.hm.edu/

Die Anmeldung erfolgt mit dem Hochschul-Account (E-Mail ohne @hm.edu).

In Moodle stellen euch viele Professoren die Vorlesungsunterlagen zur Verfügung. Oftmals müssen Abgaben dort hochgeladen und kleine Tests gemacht werden, die den Stoff abfragen.

In der ersten Vorlesung geben euch die Professoren meist das Passwort zu dem jeweiligen Moodle-Kurs der Lehrveran-
staltung, damit nur Studierende, die auch in die Vorlesung gehen, die Unterlagen bekommen.

Schwarzes Brett

Die wichtigste Quelle, um z. B. zu erfahren, wann man sich wo im ZPA einschreiben kann, ob eine Vorlesung / ein Praktikum ausfällt, etc., ist das Schwarze Brett (siehe Bild rechts).

Informiert euch online:

 https://zpa.cs.hm.edu/public/notice_board/

Informationen, wie der Ausfall einer Vorlesung, Abgabetermine, Zuordnungen für Wiederholer und vieles mehr, werden hier bekannt gegeben.

Aushänge

Im dritten Stock findet Ihr in den Schaukästen vor dem Sekretariat viele aktuelle Informationen zu eurem Studium. In den Schaukästen vor den Professorenbüros könnt Ihr oft Stellenanzeigen für das Praxissemester oder Themen für Abschlussarbeiten finden. Weitere Stellenanzeigen und Jobangebote findet Ihr auch im Erdgeschoss im Gang vor der Fachschaft in den Schaukästen.

FS-Website und FS-News

Hier auf der Fachschafts-Website tragen wir alle Themen zusammen, die euch interessieren könnten, wie beispielsweise aktuelle Veranstaltungen, Partys, Projekte und Wissenswertes sowohl von uns als auch überfakultär.

Hier findet ihr unter anderem:

  • News
  • Events
  • Tools
  • Stellenanzeigen
  • Hochschulpolitische Themen
  • und vieles mehr

Die News der Fachschaft findet ihr direkt auf der Startseite oder unter dem Menüpunkt   News.

Raumsuche

Ihr müsst noch eine Abgabe fertig stellen oder wollt mit Kommilitonen lernen und braucht einen Raum dafür? Das ZPA-System bietet hierfür die Funktionalität Suche nach freien Räumen im öffentlichen Bereich unter dem Menüpunkt Raumbelegung:

 https://zpa.cs.hm.edu/public/bookings/

Sekretariat

Neben der Fachschaft können euch auch unsere äußerst engagierten Damen im Sekretariat bei allen Belangen eures Studiums weiterhelfen. Das Sekretariat befindet sich im dritten Stock etwa in der Mitte der linken Gebäudeseite. Hier nur ein paar Punkte, bei denen das Sekretariat weiterhelfen kann oder für die das Sekretariat zuständig ist:

  • Wenn ein Labor/Hörsaal abgeschlossen ist, ihr dort aber jetzt eine Vorlesung/ein Praktikum hättet
  • Wenn ihr noch nicht abgeholte Scheine abholen wollt (landen im Sekretariat, wenn ihr beim Austeilen nicht in der Vorlesung wart)
  • Wenn ihr Praktikumsberichte abgeben wollt (werden an das Prüfungsamt weitergeleitet)
  • Wenn ihr die Anmeldung eurer Abschlussarbeit oder die Abschlussarbeit selbst abgeben wollt
  • Wenn ihr Verträge für Tutoren/studentische Hilfskräfte ausfüllen oder abgeben wollt
  • Wenn ihr jetzt Vorlesung hättet, der/die Professor/in jedoch nicht zur Vorlesung kommt und die Vorlesung nicht als „fällt aus“, in eurem ZPA Wochenplan geführt wird
  • Die Pflege vom Schwarzen Brett und von Aushängen
  • Als Anlaufstelle für Verlorenge-
    gangenes
  • und vieles mehr

Die aktuellen Öffnungszeiten findet ihr auf der Homepage der Fakultät:

  www.cs.hm.edu > Kontakt > Übersicht

Infopoint der Studieninformation

Der Infopoint ist Anlaufpunkt für allgemeine Fragen bezüglich des Studiums. Ihr findet ihn im Haupteingang in der Lothstraße 34 auf der linken Seite. Ihr könnt dort aber auch anrufen.

Öffnungszeiten:

  • Mo.-Do. 8-17 Uhr (Vorlesungszeit)
  • Mo.-Do. 8-16 Uhr (vorlesungsfreie Zeit)
  • Fr. 8-15 Uhr

Telefonnummer:

  • (089) 1265-1121

Und eure wichtigste Informationsquelle:

Google


UNTERSTÜTZUNG IM STUDIUM

Skripte- und Prüfungsarchiv

Wir bieten euch unverbindlich eine Sammlung an alten Prüfungen und Vorlesungsskripten, die wir im Laufe der Jahre gesammelt haben.

Sie stehen online zur Verfügung. Die Zugangsdaten hierzu bleiben jedoch nicht konstant und werden von der Fachschaft bekannt gegeben. Schaut dazu doch einfach mal bei uns vorbei!

Tutorien

Gerade in den Praktika ist es sehr wertvoll, Unterstützung von erfahrenen Studenten zu bekommen. In vielen Praktika bekommt Ihr dazu einen studentischen Tutor gestellt, der euch bei der Bearbeitung der Praktikumsaufgaben unterstützt.

In höheren Semestern könnt ihr euch als Tutor auch etwas dazu verdienen, denn die Professoren suchen immer händeringend nach fähigen Tutoren.

Mensa & StuCafé/Cafeteria

Das Studentenwerk bietet einige Einrichtungen, die sich um unser Leibeswohl kümmern. Direkt im R-Bau (Lothstr. 64) befindet sich das StuCafé im Erdgeschoss in der Eingangshalle. In der Lothstr. 13d findet ihr die Mensa vom Campus Lothstraße, also direkt neben der Bibliothek. Dort wird von Montag bis Donnerstag in der Zeit von 11:00 – 14:15 Uhr und freitags von 11:00 – 13:45 Uhr Mittagessen angeboten, das ihr zu relativ günstigen Preisen mit eurem Studierendenausweis bezahlen könnt. Weitere Infos zu den diversen Mensen in München, Öffnungszeiten und Speiseplänen erfahrt ihr beim Studentenwerk München:

 www.studentenwerk-muenchen.de

Frauen-/Familienbeauftragte

Die Frauenbeauftragte der Fakultät 07 ist für alle Studierenden Ansprechpartnerin zu Gender-Themen und zu Fragen rund um das Studieren mit Kind. Des Weiteren vermittelt sie Informationen zum Bayern-Mentoring und zu Veranstaltungen speziell für Studentinnen, wie beispielsweise die Summer School.

Informationen dazu gibt es auf der Fakultätsseite:

  www.cs.hm.edu > Studierende > Service Angebot > Frauenbeauftragte

Stellenanzeigen und Praktika

Egal ob Ihr einen Nebenjob, eine Praktikumsstelle für das Praxissemester, eine Werkstudententätigkeit oder eine Arbeitsstelle nach dem Studium sucht, Angebote gibt es viele.

Z. B. auf der Fachschafts-Website unter:

 https://fs.cs.hm.edu/jobangebote/

Auch die Fakultät hat einen Job-Ordner im Durchgang vor dem Sekretariat im dritten Stock und die Schaukästen im Gang zur Fachschaft sind immer wieder einen Blick wert.

Darüber hinaus lohnt es sich auch, in die Schaukästen einiger Professoren zu schauen, die immer wieder Stellengesuche von Partnerfirmen aushängen.

Aufenthaltsräume

Wer eine Lücke zwischen zwei Vorlesungen überbrücken möchte, sich mit Kommili-tonen zusammensetzen will, oder einen Arbeitsraum für die Studienarbeit braucht, findet leider nicht immer einen freien Vorlesungssaal oder ein Labor. Deshalb werden drei Räume für euch bereitgestellt, die immer offen sind und in der Regel freie Plätze bieten. Steckdosen, LAN-Buchsen und WLAN sind hier ausreichend vorhanden. Die Räume findet ihr im EG in der Nähe der Fachschaft (R0.014, R0.015 und R0.016).

  Hinweis:
Bitte sorgt dafür, dass die Aufenthaltsräume wieder gepflegt und vollständig hinterlassen werden. Leider wurden die Räume schon verwüstet hinterlassen. Wir wollen euch die Räume auch weiterhin zur Verfügung stellen und das geht nur, wenn ihr mithelft die Räume zu pflegen.

Studierendenvertretung (STUVE)

Die STUVE ist ein überfakultärer Zusammenschluss der Fachschaften, um Studierende hochschulweit zu vertreten. Hier kümmern sich eure Vertreter beispielsweise um Themen wie die studentische Mitsprache in der Hochschulverwaltung. Mehr dazu im Bereich Hochschulpolitik. Die STUVE findet ihr im Internet unter:

 www.stuve.hm.edu

Bibliothek

Da Ihr jetzt Studierende der Hochschule München seid, könnt Ihr natürlich auch die HM-Bibliothek nutzen. Zum Entleihen der Medien benötigt ihr euren Studierendenausweis:

  • Die 11-stellige Nummer auf der Rückseite eures Ausweises ist eure Benutzernummer.
  • Das Kennwort ist voreingestellt als euer Geburtsdatum mit Tag und Monat im Format TTMM. Ihr solltet dieses jedoch am besten schnellstens ändern.

Als Studierende der HM dürft ihr maximal 20 Medien zeitgleich ausleihen. Schreibt Ihr eure Bachelor- oder Masterarbeit, kann dieses Kontingent erhöht werden. Die Leihfristen für Medien in der Bibliothek variieren, je nachdem, was Ihr ausleiht. Manche Bücher sind zum Beispiel mit dem Aufkleber Semesterausleihe gekennzeichnet – sehr praktisch für euch, denn so könnt Ihr das Buch das ganze Semester lang nutzen. Andernfalls könnt Ihr die Medien/Bücher vier Wochen ausleihen. Benötigt Ihr das Buch länger, könnt Ihr dieses eine Woche vor Leihfristende in eurem Konto im OPAC verlängern, solange das Buch nicht vorgemerkt wurde. Meldet euch dafür einfach im OPAC mit der 11-stelligen Benutzernummer und eurem Passwort an und klickt auf den grünen Link:

  www.bib.hm.edu > Recherche > OPAC > Grüner Kasten (siehe Bild) > Mein Konto

Achtet unbedingt auf die Leihfristen eurer Bücher! Denn gebt Ihr die Bücher nicht fristgerecht zurück, bzw. verlängert sie nicht rechtzeitig, bekommt Ihr eine Mahnung in Höhe von 7,50 € pro Buch und es kann sehr schnell mehr werden. Sehr ärgerlich, gerade, wenn es eh schon stressig ist, mitten im Semester. Umgehen könnt Ihr das ganz einfach, indem Ihr regelmäßig euren E-Mail-Account überprüft. Die Bibliothek sendet euch ein paar Tage vor Leihfristende eine Mail, dass die Bücher zurückgegeben werden müssen (allerdings müsst Ihr euch dazu einmal online einloggen und eure E-Mail-Adresse angeben). So habt Ihr noch genug Zeit euch darum zu kümmern, bzw. schnell das Medium zu verlängern.

Neben der Bibliothek der Hochschule stehen euch natürlich noch andere Bibliotheken frei zugänglich zur Verfügung. Die bayerische Staatsbibliothek bietet einen sehr umfangreichen Bestand, zudem bekommt ihr da einen Nutzerausweis, mit dem Ihr automatisch auch noch alle Fach- und Teilbibliotheken sowie die Zentralbibliothek der LMU nutzen könnt.

Copyshop

Ihr habt die Möglichkeit an der Dachauer Straße bei HM Copy zu drucken. In den Rechnerlaboren stehen außerdem Drucker, mit denen Ihr kostenlos drucken könnt. Lediglich Papier müsst ihr selbst mitbringen. Eure Fachschaft bemüht sich momentan in Zusammenarbeit mit der STUVE darum, Kopiermöglichkeiten an der gesamten Hochschule zu schaffen. Wenn ihr uns dabei unterstützen wollt, schaut einfach mal bei uns vorbei.

Besondere Lebenssituationen

Solltet Ihr in einer besonderen Lebenssituation sein, in der Ihr Unterstützung oder Beratung braucht, könnt Ihr euch gerne an Frau Michaela Rambausek (michaela.rambausek@hm.edu) wenden.

Auch wenn euer Thema nur indirekt mit eurem Studium zu tun hat, kann dieses euer Studium beeinflussen. Für ein Gespräch könnt Ihr zu ihren Sprechzeiten in Raum R3.036 kommen.

Ersti-Tag

In diesem Semester findet wieder ein ganzer Tag zur Vorbereitung für Erstsemester statt. Mit diesem Tag soll euch der Studieneinstieg so leicht wie möglich gemacht werden. Dazu gibt es für jede Studiengruppe eine Veranstaltung.

02.10. von 8:30 – 15:00 Uhr: Erstsemestertag der Fakultät

Dieser Tag ist dazu gedacht, euch erstmal gegenseitig bei Team-Spielen kennen zu lernen und so ein Netzwerk mit euren Kommilitonen aufzubauen. Ein gutes Netzwerk ist oft ein Garant für einen erfolgreichen Studienabschluss.

Außerdem findet an diesem Tag eine Feststellung eurer bisherigen Kompetenzen statt, die euch und euren Professoren/innen Rückmeldung zu euren Stärken und Schwächen geben soll.

  Don’t Panic!
Das Ganze in lockerer Atmosphäre, mit Verpflegung und Unterstützung von Studenten.

Wohnen in München

Ein leidiges Thema … es ist nicht einfach, günstigen Wohnraum in München zu finden. Das Studentenwerk kann euch da weiterhelfen:

 www.studentenwerk-muenchen.de

Hochschulgemeinde

Die Hochschulgemeinde hat ein Angebot an regelmäßigen Veranstaltungen für Studierende, Mitarbeiter und Lehrende (rechts seht Ihr das Titelbild des aktuellen Flyers mit den Angeboten). Dort kann man sich treffen, über allerlei Themen reden, oder auch an gemeinsamen Ausflügen und anderen Aktivitäten teilnehmen. Einige davon sind: Kochen, Yoga, Kaffee trinken, Begrüßungs- und Opening-Parties, Maibaumfest etc. Daneben wird aber auch Beratung, Begleitung und Seelsorge, sowie psychologische Beratung angeboten.

Trotz des Namens Evangelische und Katholische Hochschulgemeinde geht es hier aber nicht überwiegend um Religion, sondern um den sozialen Austausch. Ein Ort, wo die Menschlichkeit im Vordergrund steht. Die Hochschulgemeinde bildet für uns Studierende einen schönen Gegenpol zum Leistungsdruck an der Uni.

Alles ist offen und frei, jeder ist eingeladen und jederzeit herzlich willkommen. Einen kleinen Einblick was dort so los ist, kann man sich hier beschaffen:

 hochschulgemeinde-muenchen.de


HARDWARE UND SOFTWARE

Brauche ich unbedingt einen Laptop zum Studieren?

An der Hochschule gibt es ausreichend Computer-Labore, die mit Arbeitsstationen vor allem für Programmiertätigkeiten, ausgestattet sind. Aber aus ganz persönlichen Erfahrungen können wir euch sagen, dass ein privater Rechner zum Arbeiten und Studieren ungemein nützlich ist. Sprich, wenn es euer Geldbeutel hergibt, empfiehlt es sich, sich einen eigenen Rechner zuzulegen.

Es muss kein teures Gerät sein. Auf besondere Grafikkarten könnt ihr verzichten, denn dafür stehen spezielle Labore zur Verfügung. Ein Kriterium, auf das ihr aber achten solltet, ist die Akkulaufzeit, da in manchen Vorlesungssälen nicht genug Steckdosen vorhanden sind.

Ob Linux, Windows oder Mac spielt dabei auch keine besondere Rolle, soweit ihr euch einigermaßen mit eurem Betriebssystem auskennt. Netbooks sind gerade bei den kleinen Tischen in den Vorlesungssälen praktisch, allerdings kann das Programmieren auf zu kleinen Bildschirmen auf Dauer ziemlich anstrengend werden. Bei den bekanntesten Entwicklungsumgebungen bleibt neben Toolbars meist nur noch Platz in Größe eines Post-Its.

Zusatz: Bei Anschaffung eines neuen Rechners solltet ihr bedenken, dass in den Vorlesungen nicht auf das von euch verwendete Betriebssystem eingegangen werden kann. Wählt also eines mit dem ihr gut vertraut seid.

Insofern: Never change a running system!

  Tipp:
Es gibt sehr viele vergünstigte Angebote von Notebooks für Studierende. Einfach googeln oder bei uns nachfragen!

Taschenrechner

Für diverse vor allem mathematische Klausuren und Prüfungen werdet ihr einen Taschenrechner benötigen. Laut Prüfungsordnung dürfen diese nicht programmierbar sein. Welchen Taschenrechner und ob überhaupt einer benutzt werden darf, legt euer Professor fest. Meistens reichen die Taschenrechner, mit denen ihr im Abitur bzw. der BOS-/FOS-Abschlussprüfung gearbeitet habt, völlig aus. Im Zweifelsfall fragt rechtzeitig vor der Prüfung euren Professor, ob ihr euren Taschenrechner in der Prüfung verwenden dürft.

Microsoft Azure Developer Tools for Teaching

Die Hochschule für angewandte Wissenschaften München nimmt am Microsoft Azure Developer Tools for Teaching Programm teil. Es handelt sich dabei um ein jährliches Abonnement, welches es Studierenden (also euch), Professoren und Mitarbeitern der Hochschule München ermöglicht, Lizenzen bestimmter Microsoft Produkte unter gewissen Bedingungen kostenfrei zu nutzen. Dazu gehören beispielsweise diverse Windows-Desktopbetriebssysteme, Microsoft Visual Studio, Microsoft Visio und viele mehr. Die Microsoft Office Produkte gehören allerdings nicht dazu. Diese könnt ihr jedoch über einen anderen Weg bekommen (mehr dazu unter dem Punkt Microsoft Office). Mehr Informationen übder das Microsoft Azure Developer Tools for Teaching Programm bekommt ihr hier:

 https://www.cs.hm.edu/meinstudium/studierenden_services/msdnaa/msazure.de.html

Microsoft Office

Die Hochschule München hat einen Campusvertrag mit Microsoft abgeschlossen, der (für die Dauer des Studiums) zum Bezug der jeweils aktuellsten Version von Office 365 ProPlus mit den Anwendungen Word, Excel, PowerPoint, Outlook etc. berechtigt. Alle Informationen zu diesem Thema findet ihr auf der Seite:

 www.rz.hm.edu/studierende_4/software_bezug/ms_office_fuer_studierende.de.html

Um Zugang zum Portal StudiSoft zu erhalten, müsst ihr euch auf dieser Seite mit eurem Hochschul-Account anmelden:

 https://www.studisoft.de

Bitte beachtet außerdem die beim Download hinterlegte Anleitung. In dieser Anleitung erfahrt ihr beispielsweise wie ihr die Software vom Microsoft-Portal herunterladen könnt, oder wie ihr Vorgehen müsst, solltet Ihr mal das Passwort vergessen.

Software für Studierende

Ihr findet auf dieser Website weitere Software wie MATLAB, welche zum kostenlosen Download zur Verfügung steht:

 www.rz.hm.edu/studierende_4/software_bezug/index.de.html


HOCHSCHULPOLITIK

Organisation der Hochschule München

Die Organisation der Hochschule München besteht aus verschiedenen Gremien, in denen sich von euch gewählte Vertreter für eure Belange einsetzen. Wenn auch ihr euch ehrenamtlich engagieren wollt, meldet euch bei uns, der aktiven Fachschaft, wir können immer Hilfe gebrauchen. Direkt an unserer Fakultät werdet ihr von gewählten studentischen Mitgliedern des Fakultätsrats, der Paritätischen Kommission und anderen Ausschüssen vertreten. Beispielsweise haben Studierende direkten Einfluss auf Berufungen von Professoren, Verbesserung von Lehrveranstaltungen und vieles mehr.

Auch überfakultär setzen sich Studierende für euch ein, zum Beispiel im zentralparitätischen Ausschuss, im Studierendenparlament oder im Senat der Hochschule. Sehr bekannte Erfolge dieser Gremien sind beispielsweise die Einführung des Semestertickets oder die Abschaffung der Studiengebühren in Bayern.

Hochschulwahlen

Die Hochschulwahlen finden jährlich, meist im Mai, statt. Ihr wählt eure studentischen Vertreter für den Fakultätsrat (FKR), das Studentische Parlament (StuPa) und den Senat. Kandidieren können alle Studierenden der Fakultät.

Paritätische Kommission (PK)

Die Paritätische Kommission ist eine beratende Sitzung, welche die Verwendung von Studiengeldern in einzelnen Projekten diskutiert:

  • Getroffene Beschlüsse gehen als Empfehlungen an den FKR.
  • Die Besetzung ist paritätisch, also gleich verteilt. Das bedeutet die PK besteht aus zwei Dekanats-Angehörigen und zwei Studierenden.
  • Dabei hat jede Person eine Stimme, kann ihr Stimmrecht übertragen oder schriftlich mit einbringen.
  • Der Erfahrung nach wird im FKR den Empfehlungen der PK gefolgt.
  • Einige Anträge zur Nutzung von Geldern werden den beiden studentischen Mitgliedern meist sofort, manchmal bis spätestens eine Woche vorher bekannt gegeben, sodass diese Zeit haben, sich auf die Besprechungen vorzubereiten.
  • Bei unklarer Sachlage oder größeren Anschaffungen werden die Antragsteller und/oder Vertreter geladen, um die Situation zu schildern.

Fakultätsrat (FKR)

Der Fakultätsrat besteht aktuell (Wintersemester 2019/20) aus 12 Professoren, vier wissenschaftlichen Mitarbeitern, zwei sonstigen Mitarbeitern und vier Studenten und tagt einmal im Monat. Eure studentischen Vertreter werden jährlich gewählt und treten für eure Rechte ein.

Zu den größten Erfolgen der studentischen Vertreter im Fakultätsrat zählt das Verhindern der Abschaffung der Möglichkeit, sich Ausbildungs- und Berufszeit für das Praxissemester anrechnen zu lassen.

Solltet ihr also das Praxissemester überspringen, denkt daran: Ohne die studentischen Vertreter im Fakultätsrat wäre das nicht möglich.

Weitere Aufgaben des Fakultätsrats umfassen das Abstimmen über finanzielle Anträge und Entscheidungen über Änderungen an der Fakultätsordnung.

Damit wir ein möglichst hohes Stimmgewicht im Fakultätsrat haben, ist eine hohe Wahlbeteiligung bei der Hochschulwahl hilfreich.

Studentische Vollversammlung (SVV)

Jedes Semester organisiert die Fachschaft eine Studentische Vollversammlung (SVV), auf der die Studierenden der Fakultät über wichtige Neuerungen jeglicher Art informiert werden. Rechts könnt ihr ein Plakat sehen, das so oder so ähnlich wieder rechtzeitig in den Gängen der und Hörsälen des R-Baus aushängen wird.

Die Dekanin stellt sicher, dass jeder Studierende – und damit ihr alle – die Möglichkeit hat, die Veranstaltung zu besuchen. Das heißt, Lehrveranstaltungen werden während der SVV ohne Nachteil für euch ausgesetzt.

Ihr solltet hier auf jeden Fall anwesend sein, um die neuesten Entscheidungen zu eurem Studium und Details zu kommenden, wichtigen Veranstaltungen zu erfahren!


FREIZEIT

Sport

Auch wenn ihr jetzt studiert und wahrscheinlich viel lernen müsst, heißt das nicht, dass ihr keinen Sport mehr machen könnt. Der Zentrale Hochschulsport (ZHS) bietet für Studierende viele kostenlose oder relativ günstige Sportkurse an. Es wird eine Vielzahl an unterschiedlichen Sportkursen angeboten. Dazu müsst ihr euch (einmalig) einen ZHS-Ausweis zulegen und pro Semester eine entsprechende Entgeltmarke kaufen. Alles Weitere erfahrt ihr auf der ZHS-Website:

 www.zhs-muenchen.de

HM-Kino

Donnerstag ab 19 Uhr ist Kinotag an der Hochschule München! Einmal die Woche verwandelt das Kino-Team, bestehend aus Studierenden der Fachschaft 04, den Hörsaal (E0.103) im E-Bau in ein Kino mit Surround-Sound. Gezeigt werden Filme, die oft erst vor Kurzem im Kino liefen. Weitere Informationen und das aktuelle Programm findet ihr auf:

 https://fs04.de/kino/


IN THE NEAR FUTURE

Vertiefung des Studiums

In eurem Studium könnt ihr euch später in eine Studienrichtung spezialisieren. Im sechsten und siebten Semester sind dafür jeweils drei frei wählbare Vertiefungs- und Wahlpflichtfächer (FWP) vorgesehen. Es ist natürlich auch möglich, diese Fächer vorzuziehen. Dabei sollte man jedoch darauf achten, dass man die nötigen Kenntnisse für das jeweilige Fach mitbringt. Alle Informationen zu den einzelnen Fächern findet ihr im Modulkatalog im öffentlichen Bereich des ZPA-System:

 https://zpa.cs.hm.edu/public/module_list/

Studiengangwechsel

Für einen Studiengangwechsel zwischen den Studiengängen der Fakultät 07 ist eine komplette neue Bewerbung zu den üblichen Anmeldeterminen für das Winter- bzw. Sommersemester nötig. Bereits bestandene Prüfungen können aber teilweise angerechnet werden. Welche Prüfungen anerkannt werden entscheidet die Prüfungskommission:

  www.cs.hm.edu > Fakultät > Personen > Wichtige Ansprechpartner

Praxissemester

In fast allen Studiengängen der Hochschule ist als fünftes Semester ein Praxissemester vorgesehen. Voraussetzung für das Praxissemester ist eine bestimmte Anzahl an ECTS-Punkten. Die genaue Anzahl entnehmt ihr bitte eurer Studien- und Prüfungsordnung (SPO), die ihr in den Online-Services (PRIMUSS) findet. Wenn ihr bereits eine Lehre oder Ähnliches im Bereich eures Studiums absolviert habt, könnt ihr euch diese Ausbildung teilweise oder – mit viel Glück – auch vollständig als Praxissemester anrechnen lassen.

Aktuell ist Herr Prof. Dr. Fink Ansprechpartner fürs Praxissemester für die Studiengänge Informatik und Scientific Computing, sowie Herr Prof. Dr. Peters für den Studiengang Wirtschaftsinformatik. Am besten bewerbt ihr euch bereits vier bis fünf Monate vor Praktikumsbeginn. Passende Stellen findet ihr bei den Stellenanzeigen auf der Fachschafts-Website oder in den Aushängen. Weitere Informationen bekommt ihr online unter:

  www.cs.hm.edu > Studierende > Studienorganisation > Praxissemester Bachelor > [euer Studiengang]

Auslandssemester

„Wer will sich beweisen, der mag die Welt bereisen.“ So oder ähnlich kann man sich das Abenteuer Auslandssemester vorstellen. Innerhalb der Fakultät 07 hat nur der Studiengang Scientific Computing die Pflicht, einen Teil des Studiums (20 ECTS) im Ausland erfolgreich zu absolvieren. In allen anderen Studiengängen ist ein Aufenthalt im Ausland fakultativ. Eines vorweg: Fangt früh an euch zu informieren (mind. ein Jahr vor einem geplanten Abroad-Trip). Hilfestellung bietet vor allem das International Office mit jeder Menge Partnerhochschulen und Vorträgen. Auch ist die Internationalisierungsbeauftragte (Frau Prof. Dr. Socher) der Fakultät noch eine geeignete Anlaufstation. Das International Office bietet online auch eine Menge Erfahrungsberichte der bereisten Universitäten:

International Office:

  www.hm.edu > Ich bin Studierende/r > International > Wege in die Welt

Fakultät 07:

  www.cs.hm.edu > Studierende > Internationale Erfahrungen

Ansonsten sei gesagt, dass ein Aufenthalt im Ausland einen auf unterschiedliche Weise herausfordert. Innerhalb Europas oder anderer westlicher Länder befindet man sich zumeist in kleineren kulturellen und sprachlichen Herausforderungen. Sie bieten einen guten Einstieg in andere Welten und eine Bildung erster interkultureller Kompetenzen. Ein Trip zu anderen Kontinenten, verbunden mit komplett anderen Kulturen, wie der fernöstlichen Welt, fordert einen darüber hinaus mehr, gibt aber auch mehr zurück.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass man sich die einmalige Chance eines Auslandsaufenthaltes während des Studiums nicht entgehen lassen sollte – auch wenn es rechtzeitige und umsichtige Planung erfordert.

Master nach dem Bachelor?

Bis ihr euch zum Master immatrikulieren könnt, habt ihr in der Regel noch sieben Semester vor euch. In dieser Zeit könnt ihr euch das ganz in Ruhe überlegen und bis dahin kann sich hochschulpolitisch auch noch einiges tun. Also alles zu seiner Zeit. Solltet ihr dennoch schon so weit planen wollen, könnt ihr euch hier schon mal die Masterstudiengänge anschauen:

  www.cs.hm.edu > Studienangebot > Studiengänge


LAGEPLÄNE

Campus Lothstraße

Legende:
  Hörsaal / Seminarraum / Labor
  Büro
  Verwaltung
  Zentrale Einrichtung

Erdgeschoss R-Bau:

1. Stock R-Bau:

 

2. Stock R-Bau:

 

3. Stock R-Bau:

 

Campus Karlstraße

Campus Pasing

Legende:
  Hörsaal / Seminarraum / Labor
  Büro
  Verwaltung
  Zentrale Einrichtung

Erdgeschoss

 

1. Stock:

 

2. Stock:

 

3. Stock:


WICHTIGE WEBSEITEN

Fachschaft

Webseite:
 https://fs.cs.hm.edu

Stellenanzeigen und Praktika:
 https://fs.cs.hm.edu/jobangebote/


Hochschule

Hochschulwebsite:
 https://hm.edu/

Fristen und Termine:
 hm.edu > Ich bin Studierender > Mein Studium > Studienverlauf > Fristen und Termine (Zeitplan des Semesters)

Auslandssemester/Int. Office:
 hm.edu > International > Wege in die Welt > INFORMATIONEN

Rückmeldung:
 hm.edu > Ich bin Studierender > Mein Studium > Studienverlauf > Rückmeldung/Lastschrift

Online-Services (PRIMUSS):
 hm.edu > Ich bin Studierender > Mein Studium > Online-Services > PRIMUSS Campus IT


Freizeit

Zentraler Hochschulsport München:
 http://www.zhs-muenchen.de/

HM-Kino:
 https://fs04.de/kino/


ZPA

Homepage:
 https://zpa.cs.hm.edu/

Schwarzes Brett:
 https://zpa.cs.hm.edu/public/notice_board/

Raumbelegung:
 https://zpa.cs.hm.edu/public/bookings/

Stundenpläne im ZPA:
 https://zpa.cs.hm.edu/public/course_plan/

Vertiefungs-/Wahlpflichtfächer (FWP)
 https://zpa.cs.hm.edu/public/module_list/


Stundenpläne für die BWL-Fächer für Wirtschaftsinformatik

Webseite NINE:
 https://nine.wi.hm.edu/


HM E-Mail

Einstellungen:
 hm.edu > Ich bin Studierender > Mein Studium > Online-Services > Zentraler Account

Webmail-Client:
 https://xmail.mwn.de/


Fakultät 07

Website der Fakultät 07:
 https://www.cs.hm.edu/

Termine und Fristen:
 www.cs.hm.edu > Studierende > Studienorganisation > Termine und Fristen im aktuellen Semester

Wichtige Ansprechpartner:
 www.cs.hm.edu > Fakultät > Personen > Wichtige Ansprechpartner

Praxissemester
 www.cs.hm.edu > Studierende > Studienorganisation > Praxissemester Bachelor > [euer Studiengang]

Prüfungseinsicht:
 www.cs.hm.edu > Studierende > Studienorganisation > Prüfungen (Termine, Einsicht, Hilfsmittelkatalog)

Vertreter der Prüfungskommission:
 www.cs.hm.edu > Fakultät > Personen > Wichtige Ansprechpartner

Frauen- /Familienbeauftragte:
 www.cs.hm.edu > Studierende > Service Angebote > Frauenbeauftragte

Auslandssemester:
 www.cs.hm.edu > Studierende > Internationale Erfahrungen


WLAN und VPN

 https://www.lrz.de/services/netz/mobil/


Studienunterstützung

Lernplattform Moodle:
 https://moodle.hm.edu/

Studierendenvertretung (STUVE):
 http://stuve.hm.edu/

Bibliothek:
 https://www.bib.hm.edu/

Studentenwerk München:
 https://www.studentenwerk-muenchen.de/

Hochschulgemeinde:
 https://hochschulgemeinde-muenchen.de/


Hardware und Software

Software für Studierende:
 http://www.rz.hm.edu/studierende_4/software_bezug/index.de.html

Software für Studierende der FK07:
 www.cs.hm.edu > Studierende > Service Angebote > Software-Bezug

Microsoft Software (außer Office):
 www.cs.hm.edu/meinstudium/studierenden_services/msdnaa/msazure.de.html

Microsoft Office:
 http://www.rz.hm.edu/studierende_4/software_bezug/ms_office_fuer_studierende.de.html

StudiSoft:
 https://www.studisoft.de