women&work – Europas größter Karriere-Event für Frauen am 17. Juni in Bonn

Über 100 Top-Arbeitgeber stehen Rede und Antwort – darunter Unternehmen wie Audi, Auswärtiges Amt, Bayer, BMW, Bosch, Daimler, Deutsche Telekom, GERRY WEBER, Porsche, PSYCONOMY, Siemens oder ThyssenKrupp. Ab sofort können sich interessierte Studentinnen und Absolventinnen für Vier-Augen-Gespräche auf der Messe bewerben.

Zusätzlich bietet der Kongress Impulse, Anregungen und eine effektive Plattform, um mit Expertinnen und Experten zu netzwerken. Und auch das zusätzliche Rahmenprogramm lohnt einen Besuch:

Auf der women&work können Besucherinnen:

  • mehr als 50 Vorträge & Workshops besuchen,
  • die Keynote von Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries anhören,
  • Christian Lindner Backstage erleben,
  • beim WOMEN-POWER-SLAM Rat von Expertinnen holen.

In der Karriere- und Leadership-Lounge beantworten Expert(inn)en Fragen zu Themen, wie optimaler Auftritt, Gehaltsverhandlung, optische Kompetenz, die Kunst der persönlichen Positionierung, Networking, Mentoring oder die Beseitigung von Karrierehürden.

Wer kann zur women&work kommen?

Ob Studentin oder Absolventin – eingeladen sind Frauen, die ihren Berufseinstieg strategisch planen und ihrer Karriere den optimalen Schliff verpassen wollen.

Der Messe-Besuch ist kostenfrei!

Links & Informationen:

>> Zum Messe-Kongress: www.womenandwork.de

>> Das Messemagazin zum Download: http://magazin.womenandwork.de

>> Das Kongress-Programm zum Download: http://tiny.cc/yl1aky

women&work

  1. Juni 2017

9:30 – 18:00 Uhr

World Conference Center Bonn

Platz der Vereinten Nationen 2

53113 Bonn

 

News