VDI Award „Prädikat Ingenieurskunst“: Jetzt bewerben!

Ingenieur sein bedeutet mehr, als bloßes Berechnen oder Konstruieren. Ingenieure schaffen durch das Zusammenspiel von unverwechselbarer Produktgestaltung, Wertigkeit und faszinierender Technik Ingenieurskunst.

Um diese einzigartigen Leistungen zu würdigen und einem breiten Publikum zugänglich zu machen, hat der VDI Verein Deutscher Ingenieure Bezirksverein München, Ober- und Niederbayern unter der Schirmherrschaft des Bayerischen Staatsministeriums für Wissenschaft und Kunst und mit der tatkräftigen Unterstützung namhafter Partner den Wettbewerb zum VDI Award „Prädikat Ingenieurskunst“ ausgelobt.

Aus Liebe zur Technik

Noch bis 31. Oktober 2021 können sich Privatpersonen, Teams, Abteilungen, Personen aus Unternehmen, Studenten(-teams), Hochschul-Teams, Institute und Vereine, die mindestens einen „Prototyp“ oder ein Konzeptmodell, idealerweise ein bereits realisiertes Produkt oder eine Lösung entwickelt haben.
Im Fokus stehen Entwicklungen oder Produkte, die Trends prägen können und eine optimale Synthese aus Technik, Gestaltung und Nachhaltigkeit bilden.

Was ist Ingenieurskunst? Film ab für den Trailer zur VDI Ingenieurskunst!

Die Jury ist hochkarätig besetzt und freut sich auf zahlreiche Einreichungen. Im Team der Preisrichter sind neben Adrian von Hooydonk, Leiter BMW Group Design und dem Leiter Entwicklung Karosserie, Exterieur und Interieur Dr. Stefan Floeck auch Martin Ertl, Bereichsleiter Innovation Knorr Bremse und der leitende Designer der MAN Truck & BUS Holger Koos.

Von der TU München sind Prof. Fritz Frenkler, Industriedesign und Prof. Dr. Kathrin Dörfler, Digitale Fabrikation mit dabei. Prof. Marion Kießling von der Fakultät für Design, Hochschule München, Peter Steinmüller, Ressortleiter und Chef vom Dienst vdi nachrichten, sowie der Initiator der VDI Reihe und Vorstandsmitglied VDI München, Rupert Zunhammer, machen die Jury komplett.
 
 

Rupert Zunhammer, BV Vorstandsmitglied, Initiator der VDI Reihe und Ingenieur aus Leidenschaft. Bild: VDI

Einen ersten filmischen Vorgeschmack auf die Frage, was Ingenieurskunst sein kann sowie alle Infos zur Bewerbungsmöglichkeit, sehen Sie unter www.vdi-sued.de/ingenieurskunst

Download des offiziellen Trailers

Hier können Sie den Image-Clip zum VDI Award „Prädikat Ingenieurskunst“ herunterladen.

Kurzinfo VDI Bezirksverein München, Ober- und Niederbayern e.V.

Der VDI Bezirksverein München, Ober- und Niederbayern ist mit seinen rund 11.500 Mitgliedern das Bindeglied des Vereins Deutscher Ingenieure gesamt zu seinen Mitgliedern auf lokaler Ebene.
 
Rund 20 VDI Arbeitskreise, fünf VDI Bezirksgruppen in Ober- und Niederbayern sowie drei VDI Bereiche in Österreich bieten mit ihren jährlich 280 Veranstaltungen zu aktuellen technischen Themen die lokale Plattform für Ingenieurinnen und Ingenieure, um Expertenwissen und Erfahrungen in persönlichem Kontakt auszutauschen. Im Engagement des Vereins Deutscher Ingenieuren spiegelt sich mit seinen rund 100 Ehrenamtlichen die gesamte Bandbreite ingenieurwissenschaftlichen Know-hows.
 

Beitragsbild groß: Lassen Sie sich anstecken von der Liebe zur Technik und bewerben Sie sich noch bis zum 31. Oktober 2021. Bild: VDI