Studie: Männliche Probanden für Arbeitsgedächtnis-Studie gesucht

Beschäftigen Sie sich gerne alleine und legen Sie Wert auf Details? Dann machen Sie mit und verdienen mind. 40€ bzw. 4 Versuchspersonenstunden!!!

THEMA:

Diese Studie untersucht neuronale Korrelate der sozialen Kognition. Insbesondere das Zusammenspiel von Mentalisierung (z.B. die Fähigkeit, anderen mentale Eigenschaften zuzuschreiben) und Arbeitsgedächtnis ist heutzutage ein wichtiges Forschungsthema.

ABLAUF:

Wir werden Sie nach einem kurzen Telefonat und Online Fragebogen für ein Screening zu uns einladen. An einem zweiten Termin werden wir Sie bitten, Aufgaben am Computer zu bearbeiten, während wir Ihre elektrische Hirnaktivität mit EEG aufzeichnen.

TEILNAHMEKRITERIEN:

  • Männlich, 18 bis 40 Jahre
  • keine neurologische/psychische Erkrankung (außer Autismus-Spektrum-Störung, Personen mit ASS können gerne teilnehmen)
  • keine Verletzungen am Gehirn
  • normales/korrigiertes Sehvermögen; keine Farbsehschwäche
  • Rechtshänder
  • Deutsch als Muttersprache

DAUER:

Insgesamt 3,5-4,5 h (Telefonat, Online Fragebogen, Screening und EEG Messung)

VERGÜTUNG:

Versuchspersonenstunden entsprechend der Studiendauer oder 10€/h

ORT:

Leopoldstraße 13, 80802 München

ZEITRAUM:

April bis November 2021

KONTAKT:

E-mail an soccog@psy.lmu.de. Kurze Mitteilung, dass man an der Studie teilnehmen will.

Gerne schicken wir Ihnen unverbindlich genauere Informationen zu! Über Ihre Teilnahme würden wir uns sehr freuen!