Studentenprojekt SwarmRail

Sehr geehrte Damen und Herren,

meine Bachelorarbeit am DLR (Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt, Oberpfaffenhofen) im Robotik Institut habe ich über ein Roboter-Patent abgehandelt.

Meine Ausarbeitung und Mühen in diesem Thema haben bei uns eine kleine Projektgruppe ins Leben gerufen. Diese Projektgruppe hat als nächstes Ziel die Automatica2020 zu besuchen und muss hierfür noch um einige Personen (vor allem Studenten) wachsen.

Mit den neu gewonnenen Arbeitskräften soll der Transportroboter in einer weiteren Iteration aufgebaut werden und um einige Funktionen erweitert werden. Außerdem ist eine Vernetzung der Laborgruppe “Factory of the Future, Industrie 4.0” am Institut möglich (großes Schienensystem, Automatisierungsaufwand, viele Roboter, Lokolisation von Objekten und Robotern)

Einen bevorzugten Studiengang gibt es nicht wirklich (außer BWL vielleicht), da wir in den verschiedenen Fachbereichen je 1-2 Studenten (insgesamt 6 Studenten am Ende) benötigen. (Einzelbewerbung der Studenten ist natürlich trotzdem gewünscht)

Ich würde mich sehr über positives Feedback zu meinem Vorhaben freuen und würde ein Engagement Ihrerseits in dieser Sache sehr begrüßen.

Weitere Informationen findet ihr hier.

Ps: derzeit bin ich Masterstudent an der Fakultät06, Studiengang Mechatronik

Mit freundlichen Grüßen,

Fabian Benedikt