Start-up Zertifikat Förderprogramm für angehende GründerInnen

Hast du ein innovatives Vorhaben? Jetzt für Batch #6 bewerben und Teil der Start-up League werden!

Wer Mitglied der Start-up League von HM und dem Strascheg Center for Entrepreneurship (SCE) werden möchte, kann sich bis zum 12.07. für das Start-up Zertifikat Förderprogramm bewerben! Es werden innovative Gründungsvorhaben aller Branchen im Rahmen eines intensiven 24-Wochen Accelerator Programms mit Beratung, Coaching, Budget, Arbeitsplätzen, Workshops, Events sowie Netzwerk auf ihrem Weg als erfolgreiche GründerInnen unterstützt. Außerdem wirst du im Rahmen des Förderprogramms immatrikuliert und erhältst neben den passgenauen Angeboten für GründerInnen einen offiziellen Zertifikatsabschluss in zwei Semestern.

Alle Informationen und die Online-Bewerbung auf www.sce.de/start-up-zertifikat

Holt euch HM und SCE als Sparringspartner an die Seite und lasst eure Gründungsvorhaben Realität werden!

Termine:

Bewerbungsschluss: 12.07.2021, Online-Bewerbung

Kontakt:

Bei Rückfragen steht seitens des Strascheg Center for Entrepreneurship (SCE) Saskia Schmidl (Gründungsberaterin) zur Verfügung: saskia.schmidl@sce.de.

Schon gehört?

Weitere spannenden Möglichkeiten können die HM Studierenden und MitarbeiterInnen im neuen Community Space für Entrepreneurship & Prototyping entdecken. Wer noch nicht den Precelerator kennt, sollte gleich mal die Webseite mit Projektwand, Eventkalender u.v.m. auf www.precelerator.de checken. 

Bild: SCE