Security und Safety – IT-Sicherheit im Wandel – Vortrag

Liebe Studierende,
 
in vielen kritischen Bereichen spielen Safety-Überlegungen traditionell
eine große Rolle: Wie müssen Komponenten in einem Flugzeug oder einer
Industrieanlage ausgelegt werden um Schaden von den Passagieren oder der
Umwelt abzuwenden? Je nach Sektor unterliegen die Systeme längst einer
Vielzahl von Auflagen. Aufgrund jüngerer Entwicklungen verändert sich
aber der Blickwinkel auf solche Fragestellungen. Zum Risiko durch
technisches Versagen kommt in zunehmendem Maße die Bedrohung durch
gezielte Angriffe auf Software und Hardware elektronischer Komponenten.
Vorfälle dieser Art erhalten eine gewisse mediale Aufmerksamkeit, denn
es ist klar, dass sie kritische Safety-Leistungen untergraben können.
Mitunter werden technische Anlagen sogar zum Spielball politischer
Auseinandersetzung. Cybersecurity ist das Stichwort, das die öffentliche
Debatte zusammenfasst. Leider lässt sich diese, jetzt in den Fokus
kommende, Bedrohung deutlich schwerer fassen. Sie geht von intelligenten
Angreifern aus und ist daher sehr veränderlich und äußerst vielfältig in
ihrer Art. Was kann man tun, um existierende Methoden der IT-Security
auf Safety-kritische Anwendungen zu übertragen?
Aus dem Grund findet der Vortrag “Security und Safety – IT-Sicherheit im Wandel” statt:
 
Wann?  Am 23.10.19 um 18:30 Uhr
Wo? Raum R0.058
Wer? Dr. Hohenegger von der atsec information security GmbH
 
Wir freuen uns auf euch!
 
Raphael Berch