Virtual-Reality-Umfrage – Unterstützung einer Masterarbeit

Liebe Studierende,

Mein Name ist Lennart, ich bin Gesundheitswissenschaftler und beende gerade meine Masterarbeit am Max-Planck-Institut für Psychiatrie. In meiner Studie haben wir einen Versuchsaufbau entwickelt, in dem wir Virtual Reality, Motion Tracking und Bewegungsanalyse verwenden, um das Verhalten von Menschen mit bestimmten psychiatrischen Erkrankungen besser zu verstehen.

Dafür bin ich gerade auf der Suche nach Leuten, die Lust hätten hier als Probanden mitzuwirken:

https://www.psych.mpg.de/virtual-reality-studie

Ich dachte mir, dass ihr da vielleicht eine gute Anlaufstelle wärt, weil es für euch ja sicher auch spannend ist, aus erster Nähe zu erleben, wie Technologien, die klischeehafterweise ja eher im Unterhaltungs- (Stichwort first-person-VR) oder Ingenieursbereich zum Einsatz kommen, auch in der medizinischen und psychologischen Forschung benutzt werden. Diese konkrete Verschmelzung von eurem und anderen Forschungsfeldern ist bestimmt ein spannendes Erlebnis und könnte ja vielleicht Ideen für eure Bachelor- oder Masterarbeiten anstoßen. Gerne kann man im Anschluss auch ein wenig über die Thematik dann quatschen.

Als Bonus gibt es sogar 30 € Vergütung für jeden, der mitmacht.

Liebe Grüße!
Lennart Carlson Neumann