Online-Befragung von Studierenden aus Deutschland zum Thema “Zusammenhang von Kindheitserlebnissen und der Gesundheit im Erwachsenenalter”

Liebe Studierenden,

im Rahmen meiner Masterarbeit an der Westsächsische Hochschule Zwickau betreut durch Prof. Dr. Grünendahl führe ich eine Online-Befragung von Studierenden aus Deutschland zum Thema Zusammenhang von Kindheitserlebnissen und der Gesundheit im Erwachsenenalter durch. Die anonyme Befragung dauert nur ca. 15 Minuten. Per Zufallsverfahren wurde deine Bildungseinrichtung für die Teilnahme ausgewählt. Ich würde mich daher sehr freuen, wenn du meine Masterarbeit unterstützen und unter dem folgenden Link an der Befragung teilnehmen könntest:


Es werden keine personenbezogenen Daten wie Namen oder Adressen erhoben. Zudem werden keine IP-Adressen o. ä. gespeichert, sodass keinerlei Rückschlüsse auf dich möglich sind. Die erhobenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Die Studie wurde von der Ethikkommission der Westsächsischen Hochschule Zwickau genehmigt. Die Ergebnisse sollen dazu dienen, die Zusammenhänge zwischen Erfahrungen in der Kindheit und Beeinträchtigungen der Gesundheit im Erwachsenenalter besser zu verstehen und können langfristig hoffentlich helfen, die Krankheitslast von negativen Kindheitserfahrungen zu reduzieren.

Unter den Teilnehmenden wird ein Amazon-Gutschein (20 Euro) verlost.

Fragen und/oder Anmerkungen zu der Online-Umfrage kannst du mir gerne per E-Mail an peer.gossel@fh-zwickau.de zukommen lassen.

Ich möchte mich schon jetzt sehr herzlich für deine Unterstützung und Teilnahme an der Umfrage bedanken und wünsche dir viel Erfolg für dieses Semester!

Freundliche Grüße

Peer Gossel
Fakultät Gesundheits- und Pflegewissenschaften
Westsächsische Hochschule Zwickau