FullStack Web- und Applikationsentwickler für das digitale Prüfungsframework EXaHM (m/w/d)

  • Vollzeit
  • München

Webseite Hochschule München

Die Stabsabteilung Innovative Lehre entwickelt und betreibt mit EXaHM ein innovatives und führendes Framework für kompetenzorientierte, digitale Prüfungen. Zum Aufbau des Kompetenzzentrums Digitales Prüfen für die bayerischen Hochschulen für angewandte Wissenschaften sucht sie ab Oktober 2021 einen

FullStack Web- und Applikationsentwickler für das digitale Prüfungsframework EXaHM (m/w/d)

Ihre Aufgaben

  • Entwicklung von Echtzeitsystemkomponenten und Integration in eine bestehende Server-Client-Architektur
  • Weiterentwicklung einer Single-Page-Application (SPA) für digitale Prüfungen
  • Durchführung von Tests und Erstellen der Dokumentation
  • Mitarbeit in hochschulweiten und hochschulübergreifenden Projekten sowie bei der Pilotierung an der Hochschule und an anderen Institutionen

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium auf Masterniveau, vorzugsweise in der Informatik oder auf einem ingenieurwissenschaftlichen oder mathematisch/naturwissenschaftlichen Gebiet
  • Erfahrung mit Web-Technologien wie z.B. VueJS/Quasar und NodeJS
  • Kenntnisse in JavaScript/TypeScript, HTML und CSS sowie in den Protokollen HTTP und WebSockets, ggf. auch TLS, AMQP oder MQTT
  • Vorteilhaft sind Kenntnisse in den Bereichen Docker, Rechnernetze, Datenbanken und Systemprogrammierung unter Linux oder Windows
  • Sorgfältige Arbeitsweise, Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie eine hohe Lern- und Leistungsbereitschaft

Wir bieten

  • Einen auf 3 Jahre befristeten Arbeitsvertrag
  • Eine Vergütung in der Entgeltgruppe 13 TV-L
  • Eine herausfordernde Aufgabe
  • Ein kompetentes und nettes Team aus engagierten KollegInnen
  • Die Möglichkeit zur Beantragung von Homeoffice
  • Die Möglichkeit zum flexiblen Arbeiten im Rahmen von Gleitzeit
  • Einen modern ausgestatteten Arbeitsplatz in zentraler und verkehrsgünstiger Lage Münchens mit flexiblen Arbeitszeiten, vergünstigten Job Tickets im ÖPNV sowie kostenfreier Nutzung unserer Tiefgarage
  • Sozialleistungen entsprechend den Regelungen des öffentlichen Dienstes einschließlich zusätzlicher Altersversorgung
  • Die Ausgestaltung des Arbeitsverhältnisses richtet sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L). Bitte informieren Sie sich z. B. unter http://www.lff.bayern.de/bezuege/arbeitnehmer/#entgelt über die Entgelttabelle des TV-L.

Die Hochschule München fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern und strebt insbesondere im technischen Bereich eine Erhöhung des Frauenanteils an. Wir freuen uns daher ausdrücklich über Bewerbungen von Frauen.

Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit, einen abweichenden Teilzeitanteil einzubringen.

BewerberInnen mit Schwerbehinderung werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt.

Kommen Sie bei Fragen zum Bewerbungsprozess auf uns zu: 089 1265-4846
Bei fachlichen Fragen hilft Ihnen gerne Herr Prof. Dr. Georg Braun weiter: georg.braun@hm.edu

Bewerben Sie sich über unser Online-Portal bis zum 14.09.2021.

Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

https://stellen.hm.edu/jobposting/7959a6349f884e49415fad82bca3b134d79901b2

Um dich für diesen Job zu bewerben, besuche bitte stellen.hm.edu.