Einladung Blockchain Tech-Camp “Solutions for a better and more secure Society” 22.-23. November 2019 in München

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich lade Sie hiermit recht herzlich zu der Teilnahme am Blockchain Tech-Camp  ein. Das Tech-Camp wird am 22. und 23.November 2019 gemeinsam von der Stiftung Bayerisches Amerikahaus und der Acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften durchgeführt.

Während des Tech-Camps haben die teilnehmenden Studierenden die Chance einen Reisezuschuss in Höhe von 1.300 € für eine Reise ins Silicon Valley zu gewinnen.

Das Tech-Camp widmet sich der Frage nach Anwendungen der Blockchain-Technologie jenseits von Kryptowährungen und FinTech. Im Fokus stehen stattdessen Anwendungsmöglichkeiten im Bereich von Identitätssicherung, Sicherung von kritischen Infrastrukturen, und anderen Applikationen mit gesellschafts- bzw. sicherheitspolitischer Relevanz.

Ein zentraler Aspekt dieses Tech-Camps ist es, eine Brücke zwischen den IT-Disziplinen und den Bereichen der Sozial- und Geisteswissenschaften zu schlagen. Es sind Student*innen aus den IT-Wissenschaften und aus den Geistes- und Sozialwissenschaften eingeladen an dem Tech-Camp teilzunehmen.

Während des Tech-Camps werden die Studierenden in Gruppen zunächst mögliche gesellschaftliche oder sicherheitsrelevante Problemfelder identifizieren, die durch die Blockchaintechnologie produktiv bearbeitet werden können. Die Studierendengruppen entwickeln so eine Projektskizze, die sie schließlich einer Jury am 10. Dezember 2019 präsentieren.

Die Teilnehmer der Gruppe mit dem interessantesten Projekt erhalten ein Reisezuschuss in Höhe von 1.300 € für eine Reise ins Silicon Valley.

Hier finden Sie unseren Fyler.

Weiteren Details finden Sie unter www.tinyurl.com/blockchaintechcamp

 

Mit besten Grüßen

Dr. Markus Faltermeier.